Thinking-Day

Am 22. Februar wird jedes Jahr der Geburts- und Gedenktag von Robert Baden-Powell (Gründer der Pfadfinderbewegung) und seiner Frau Olave gefeiert. Weltweit begehen Pfadfinder und Pfadfinderinnen diesen Tag seit 1932 als Zeichen weltweiter Verbundenheit und Solidarität. Es werden überall Postkarten verschickt und Geld gesammelt, welches für internationale Projekt und in Entwicklungshilfe fließt.

Nähere Infos unter:

http://www.thinkingday.de/

https://www.pfadfinderinnen.de/neuigkeiten/tag/World%20Thinking%20Day.html

 

Zurück