Sommersprosse 2016 - Spaß unseres Lebens

von Sabrina Reindl

Am 21. August ging es auf zu einem bisher noch nicht dagewesenen Abenteuer - 11 abenteuerlustige Pfadfinderinnen aus der Diözese Regensburg machten sich in einer - zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftigen - Anreise auf ins wunderschöne Südfrankreich, genauer an die Ardeche, um dort eine Gruppenleiterinnenausbildung der besonderen Art zu erleben. Die 10 Tage, die dort folgten, waren gefüllt mit so vielen schönen Erlebnissen, dass sie in diesem kleinen Artikel gar keinen Platz finden - aber so viel sei gesagt: lernen macht bei 36°, auf einem Zeltplatz direkt am Fluß, zwischen Tagesausflügen ans Meer und Städtetrips nach Avignon, auf 2-tägigen Kanutouren auf der Ardeche im wunderschönen Naturschutzgebiet, mit nächtlichen Begegnungen mit Wildschweinen, unter einem traumhaften Sternenhimmel, mit Sommersprossen auf der Nase und einem Lächeln im Gesicht einfach viel mehr Spaß! Gesegnet mit unvergesslichen Augebnlicken und mit ganz vielen tollen gesammelten Momenten im Gepäck freuen wir uns schon auf eine Wiederholung der "Sommersprosse"!

Da Bilder mehr sagen als 1000 Worte schaut doch in unsere Fotogalerie für mehr Impressionen zur Sommersprosse!

Zurück